Autor Thema: Erstflug des größten Modellflieger\'s  (Gelesen 3289 mal)

DG-Scalesegler

  • Experte
  • ***
  • Beiträge: 208
Erstflug des größten Modellflieger\'s
« am: 13. Mai 2009, 11:17:11 »
Hallo Leute,
unter www.flyhard.ch und auf der Seite von TUN-Modellbau
www.tun.ch ,könnt Ihr Bilder vom Erstflug des wahrscheinlich
größten Modellfliegers sehen. 15m Spannweite hat der Segler.
Sowas bekommen halt nur Modellsegelflieger hin ;D,nicht wahr
Jochen?

Gruß
Thomas
Mitglied der IGG-Deutschland und der IG-Segelflug sowie der Piper-IG

Mueller-HJ

  • Tragende Säule des Forums
  • *****
  • Beiträge: 2.125
  • !!!! Motorflug !!!!
    • http://www.Dokumente und Einstellungen\Hans-Joachim Müller\Desktop\Cap 232.jpg
Re: Erstflug des größten Modellflieger\'s
« Antwort #1 am: 13. Mai 2009, 13:03:53 »
Tja- da hast Du irgendwie recht. Kontern kann ich nur damit, dass es bereits Nachbauten von richtigen, d.h. motorgetriebenen, Modellflugzeugen im Maßstab 1:1 gibt! Nur, 15 m Spannweite brauchen Motormodelle dafür nicht. Sie kommen mit nur ca. 4-5  m aus (Cri-Cri) !

Gruß Jochen
Je höher wir uns erheben, um so kleiner erscheinen wir denen, die nicht fliegen können.

Nietzsche

DG-Scalesegler

  • Experte
  • ***
  • Beiträge: 208
Re: Erstflug des größten Modellflieger\'s
« Antwort #2 am: 13. Mai 2009, 14:21:07 »
Hey Jochen,
Nachbau in 1:1 ist ja kein Modell mehr!
Eher eine Raubcopie. ;D

Gruß
Thomas
Mitglied der IGG-Deutschland und der IG-Segelflug sowie der Piper-IG